Spieldauer the witcher 3: Lohnen sich The Witcher 1 bis 3 auch 2020 noch?

Durchschnittliche Fertigstellungszeit The Witcher 3: Wild Hunt mit Erweiterungen

Inhalt

  1. Anpassung für durchschnittliche Spieler
  2. Anpassung für Spielfreiheit
  3. Entwicklerberechnungen
  4. Spielerstatistiken
  5. Video 900 06

Was ist die durchschnittliche Spielzeit? „Für The Witcher 3: Wild Hunt“ ist keine so einfache Frage, wie es scheint. Der schnellste und erfahrenste Speedtester im Entwicklerteam konnte das Hauptspiel in 25 Stunden durchspielen. Aber ist diese Zahl eine realistische Schätzung der Spielzeit? Natürlich nicht.

Die Dauer dieser Rollenspiele ist in der Gaming-Community immer ein sehr kontroverses Thema.

CD Projekt Red-Kommunikationsmanager Fabian Mario Doehla gab an, dass ihr Tester in geheime Informationen über das Spiel eingeweiht sei, die es ihm ermöglichten, sich viel schneller zu bewegen als wir Normalsterblichen. Er übersprang Szenen und Dialoge und verwendete nicht offensichtliche Abzweigungen in der Handlung sowie Geheimnisse und Tricks. Nur so gelang es ihm, ein solches Ergebnis zu erzielen.

Anpassung für den durchschnittlichen Spieler

Wie viele Stunden Spielzeit hat The Witcher 3 Wild Hunt also wirklich? Für Fans des Spiels ist es schwierig, sich in dieser Frage zu einigen, da die Antwort davon abhängt, welchen Spielstil der Spieler wählt.

Weil er:

  1. Tief in die Geschichte eintauchen, langsam Gesprächen zwischen Charakteren lauschen und sich in Nebenquests vertiefen kann.
  2. Gehen Sie die Geschichte durch und überspringen Sie ungeduldig alle Dialoge, damit Geralt schnell anfangen kann, Monster in Stücke zu hacken.

„Wir wollen den Spieler grundsätzlich zum Wiederholen motivieren“, sagte Fabian gegenüber OnlineSpiel.

Korrektur für die Freiheit im Spiel

Es ist sehr schwer abzuschätzen, wie viele Stunden Witcher 3 Wild Hunt braucht, denn in jedem komplexen Rollenspiel mit Dutzenden Charakteren, Handlungszweigen und einer offenen Welt gibt es viele Möglichkeiten die sich öffnen, bringen große Unsicherheit mit sich.

Die Handlung von The Witcher 3 gleicht einem verzweigten Weg durch einen Wald – der Weg, den Sie zu Beginn Ihrer Reise wählen, wirkt sich auf die nächsten Optionen aus, die Ihnen offen stehen, was wiederum die Mitte und das Ende der Reise weiter verändert Reise.

Wie viele Stunden ein Spieler benötigt, um The Witcher 3 abzuschließen, hängt von der Balance ab, die er zwischen dem Vergnügen, die für eine schnelle Passage erforderlichen Fähigkeiten einzusetzen, und dem Vergnügen, die Welt zu erkunden, findet.

Entwicklerberechnungen

Wie hat CD Projekt Red angesichts all dieser Variablen die durchschnittliche Spielzeit berechnet? Fabian Doehla enthüllte einige Geheimnisse und erklärte, dass sie eine Art Algorithmen verwenden, die die Vorurteile und anomalen Ergebnisse einiger „ungewöhnlich erfahrener Spieler“ berücksichtigen.

Wie lange dauert es also, The Witcher 3 fertigzustellen? Sie können mehr als 100 Stunden im Spiel verbringen, auch wenn Sie kein langsamer Spieler sind, indem Sie einfach Nebenquests erledigen.

Bei dieser Schätzung von 100 Stunden ist die Hälfte der Zeit für die Hauptgeschichte und die restlichen fünfzig Prozent für Nebenquests vorgesehen.“ Zuschläge zu diesen Berechnungen sind nicht enthalten.

Hier sind einige Statistiken, die sich seit der Veröffentlichung von „The Witcher 3“ angesammelt haben. Die durchschnittliche Zeit, um The Witcher 3: Wild Hunt abzuschließen, basierend auf aggregierten Statistiken von über 1500 Spielern in Stunden:

  • Nur Hauptgeschichte – 52,
  • Mit zusätzlichen Quests — 102,
  • Mit Erfolgen — 180,
  • Speedrun Beliebig % – 10 Stunden, 100 % – 62,
  • Blood and Wine DLC + 29.
  • Steinherzen DLC +14.

Bitte beachten Sie, dass „durchschnittliche Zeit“ dasselbe ist wie „durchschnittliche Temperatur im Krankenhaus“ – ein kleiner informativer Indikator. Wenn Sie sich durch einen nachdenklichen und gemächlichen Spielablauf und den Wunsch auszeichnen, an alte Orte zurückzukehren, können Sie die angegebenen Werte getrost mit 2 oder 3 multiplizieren. Sie werden sich nicht irren.

Video

10 Regeln für Anfänger

Die Fertigstellung von The Witcher 3 kann über 200 Stunden dauern

3DNews Software News Die vollständige Komplettlösung von The Witcher 3 kann …

Das interessanteste in den Bewertungen


01.04.2015 [16:10],

Julia Pozdnyakova

Da die Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt näher rückt, werden die Entwickler immer optimistischer, was die Zeit angeht, die bis zur Fertigstellung des Spiels benötigt wird. Während CD Projekt RED im März letzten Jahres von 50 Stunden sprach und auf der E3 2014 diese Zahl auf 100 Stunden stieg, schätzten sie die Dauer kürzlich auf sogar 200 Stunden.

Diese beeindruckende Zahl wurde vom leitenden Projektdesigner Damien Monnier in einem Gespräch mit einem der Twitter-Nutzer geäußert. „Das ist schwer zu sagen, aber ich denke, wenn Sie sich dazu entschließen, alle Aufgaben zu erledigen, auch die Nebenaufgaben, werden Sie mehr als 200 Stunden brauchen » “, antwortete er auf die Frage eines Lesers.

In einem Interview mit GAME letztes Jahr sagte Leveldesigner Peter Gelencsér, dass „100 Stunden vor dem Finale nur diejenigen erreichen werden, die Geschwindigkeitsläufe mögen.“ Laut Monier wird es mindestens doppelt so lange dauern, die Spielkarte vollständig zu erkunden, alle Nebenquests abzuschließen und Minispiele abzuschließen. Die Menge an Inhalten in The Witcher 3: Wild Hunt ist im vergangenen Jahr vermutlich deutlich gestiegen – was angesichts der beiden Veröffentlichungsverzögerungen überhaupt nicht verwunderlich ist.

Besonders interessant ist, dass Spieler in all diesen 200 Stunden möglicherweise nicht auf eine einzige „Go-kill-fetch“-Quest stoßen, die es in vielen Rollenspielen zuhauf gibt. Zumindest sind die Journalisten, die das Spiel getestet haben, nicht auf solche Aufgaben gestoßen, ebenso wie sie keinen einzigen „geklonten“ NPC gesehen haben.

Mehrere gemeinfreie Karten helfen Ihnen dabei, den Umfang der Spielwelt des neuen Teils der Serie einzuschätzen. Die neueste davon, die Ende März im Internet erschien, ermöglicht nur einen Blick auf den nordöstlichen Teil des Gesamtgebiets, überrascht aber trotzdem mit der Anzahl der Zonen. Es umfasst Novigrad – die größte der im Spiel vertretenen Städte mit Tausenden von NPCs – sowie Niemandsland, Kaer Morhen, Oxenfurt, Vizima, einen Teil der Skellige-Inseln und Dutzende kleinerer Objekte.

Diese Woche veröffentlichte Monnier eine weitere Neuigkeit, die alle verärgert, die das Spiel in der Xbox One-Version kaufen möchten. Ihm zufolge wird selbst die vielversprechende DirectX-12-API nicht dazu beitragen, die Bildauflösung auf dieser Konsole zu erhöhen. Allerdings wies er darauf hin, dass die Entwickler weiterhin versuchen werden, dieses Problem zu lösen und die Versionen für beide Konsolen anzugleichen. Zuvor hatten die Macher den Mitarbeitern der deutschen Ausgabe von GameStar mitgeteilt, dass sich die Auflösung auf diesem System nicht ändern und 900 Rubel betragen würde. Die PS4-Version läuft mit 1080p.

Kurios ist auch die Antwort des Designers auf die Frage eines Benutzers, welche Option er bevorzugen würde – die PC-Version mit minimalen Einstellungen oder ihr Analogon für Xbox One. „Schwer zu sagen, ich muss diese Versionen vergleichen, “, schrieb er. — Aber auch wenn [die Xbox One-Version bei den niedrigsten Einstellungen besser ist als die PC-Version], würde ich mich für Letzteres entscheiden, allein schon wegen der höheren Auflösung.

Ebenfalls kürzlich machte ein Mitarbeiter des Unternehmens in einer Nachricht im offiziellen Forum eine kleine Klarstellung bezüglich der Einstellungen der PC-Version des Spiels.