Bester notebook hersteller: Notebook nach Hersteller kaufen: Die besten Laptops der wichtigsten Anbieter

Beste Laptop-Hersteller 2023. Welche Laptop-Marke ist besser?

Laptops gibt es schon seit Jahrzehnten. Zwar waren sie anfangs sehr voluminös und schwer, so dass man sie nicht ständig bei sich tragen konnte, obwohl sie immer noch leichter als Desktops waren. Auch ihre Kosten waren einfach kosmisch. Im Laufe der Zeit hat sich die Technologie so stark verbessert, dass Laptops viel leichter und vor allem billiger geworden sind. Daher sind die Ladenregale mittlerweile mit einer solchen Modellvielfalt gefüllt, dass die Augen des Käufers einfach aufgehen. Die von den Quality Expert-Redakteuren entwickelte Bewertung ermöglicht es jedem, die besten Laptop-Hersteller zu ermitteln, auf die man in erster Linie achten sollte.

Inhalt:

  • TOP 7 der besten Laptop-Hersteller
  • Apple ist der beste Hersteller zuverlässiger Laptops
  • HP ist Laptops mit einer idealen Kombination aus Preis und Qualität
  • DELL ist der beste Laptop-Hersteller für das Büro
  • 9000 7 ASUS ist der beste Hersteller von dünnen Laptops

  • MSI ist der beste Hersteller von Gaming-Laptops
  • Acer ist der Hersteller von kompakten und erschwinglichen Laptops
  • Lenovo ist der Hersteller von erschwinglichen Laptops für zu Hause
  • Welches Laptop-Unternehmen ist besser?

TOP 7 der besten Laptop-Hersteller

Das erste, was einem beim Betrachten eines Laptops ins Auge fällt, ist das Logo seines Herstellers. Es scheint, was hat das Logo mit der Auswahl eines Laptops für bestimmte Aufgaben zu tun? Tatsächlich am direktesten, denn jeder Hersteller hat einen gewissen Ruf und eine Vorliebe für bestimmte Tätigkeitsbereiche.

Die folgende Bewertung zeigt die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Laptop-Marken. Ihre Wahl basierte im Wesentlichen auf dem Feedback von Käufern und Nutzern dieser Geräte. Wenn Sie also nicht entscheiden können, welches Unternehmen sich besser für den Kauf eines Laptops eignet, können Sie die folgende Liste sowie Bewertungen auf den Websites von Online-Shops berücksichtigen.

Bedenken Sie, dass einige Unternehmen ihre Marke so gut bewerben, dass die bloße Präsenz ihres Logos auf dem Deckel bereits einen Mehrwert schafft. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Käufer für nichts zu viel bezahlt. Tatsächlich bieten ihm diese Hersteller eine hochwertige Verarbeitung und einen anschließenden Kundendienst.
Auch die Wartungsfreundlichkeit des Laptops während des Betriebs ist nicht zu vernachlässigen. Dies betrifft die Reinigung der Tastatur, die Möglichkeit, RAM hinzuzufügen oder die Festplatte auszutauschen, und die einfache Demontage.

Apple ist der beste Hersteller zuverlässiger Laptops

Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand daran zweifeln wird, dass Apple-Laptops eines der am meisten verehrten und farbenfrohen Geräte unter allen mobilen Computern sind. Gleichzeitig haben Ultrabooks dieses Herstellers auch viele Gegner, die der Meinung sind, dass ihre Kosten zu hoch sind.

Käufer dieses Produkts sollten sich darüber im Klaren sein, dass sie ihr Notebook nicht aufrüsten können, wenn dessen Leistung nicht ausreicht. Dies liegt an der Philosophie von Apple, dass die Modernisierung veralteter Geräte irrational ist. Dies schließt jedoch nicht aus, dass sich die Geräte dieses Unternehmens durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualität auszeichnen. Vielleicht ist dies der beste Hersteller zuverlässiger Laptops.

Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • atemberaubendes Design und Funktionalität;
  • hervorragende Leistung;
  • Zubehörkombination;
  • High-End-Displays;
  • ausgezeichnete Autonomie.

Unter den Minuspunkten ist Folgendes zu erwähnen:

  • etwas überteuert;
  • Webcams von schlechter Qualität;
  • nicht zerlegbare Ausführung.

HP – Laptops mit einer idealen Kombination aus Preis und Qualität

Dieses Unternehmen verfügt über eine große Modellvielfalt. Die Gerätepalette dieser Marke kann nicht nur einen unerfahrenen Käufer, sondern sogar eine Person, die sich mit dieser Art von Technologie auskennt, durchaus verwirren.

HP-Notebooks richten sich in erster Linie an den Geschäfts- und Heimgebrauch. Für Gamer ist es jedoch besser, den Blick auf die Modelle eines anderen Herstellers zu richten, da Hewlett-Packard diesen Bereich der digitalen Unterhaltung erst seit kurzem beherrscht und die Auswahl an Modellen für diese Richtung nicht groß genug ist.

Zu den Vorteilen der Produkte dieser Marke gehören:

  • eine große Auswahl an Modellen für Arbeit, Zuhause und Studium;
  • komfortable Tastaturen;
  • hochwertige Komponenten und Montage;
  • demokratische Preispolitik.

Von den Minuspunkten lassen sich unterscheiden:

  • Schwierigkeiten mit den Fahrern;
  • Die meisten Modelle lassen sich nur schwer aufrüsten.

DELL ist die beste Laptop-Marke für das Büro

Dieses Unternehmen verfügt über eine große Auswahl an Geräten für jeden Zweck. DELL produziert sowohl einfache Multimedia-Geräte als auch günstige Office-Laptops. Auch im Sortiment sind Transformers, Netbooks und leistungsstarke Gaming-Modelle zu sehen. Gleichzeitig zeichnet sich jedes der oben genannten Geräte durch eine sehr hohe Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit aus. Damit steht DELL an der Spitze der Top-Laptop-Marken.

Es gibt Fälle, in denen Laptops nach dem Einsatz der Geräte dieses Herstellers unter Bedingungen hoher Staubentwicklung und nicht allzu sorgfältiger Haltung noch lange weiter funktionierten, bis sie moralisch veraltet waren. Wichtig ist auch, dass DELL viel Wert auf technischen Support und Service legt.

Zu den Hauptvorteilen der Ausrüstung gehören:

  • hohes Maß an Service und technischer Unterstützung;
  • einfacher Zugang zu Zubehör;
  • Displays von ordentlicher Qualität;
  • Elegantes, minimalistisches Design.

Zu den Minuspunkten gehört das Vorhandensein von leicht verschmutzendem Kunststoff bei vielen Modellen.

ASUS ist der beste Hersteller von dünnen Notebooks

Der Hauptvorteil der Geräte dieses Unternehmens liegt in der besonderen Eleganz ihres Designs. Einige Laptops von ASUS kamen in diesem Parameter den Apple-Produkten nahe. Allerdings sind ihre Kosten viel geringer als die des Apfelunternehmens. Es ist auch nicht zu übersehen, dass das Angebot an Geräten für die unterschiedlichsten Zwecke dieser Firma sehr groß ist. ASUS produziert hochwertige Laptops für den geschäftlichen oder privaten Gebrauch sowie für professionelle Gamer. Jeder kann das Gerät dieses Unternehmens für seine individuellen Bedürfnisse auswählen.

Zu den Vorteilen gehören:

  • logische Positionierung der Modellreihen;
  • eine große Anzahl von Modellen mit geringer Körperdicke;
  • elegantes Design;
  • Verarbeitung und Materialien.

Sie haben folgende Nachteile:

  • Nicht allzu hohe Zuverlässigkeit der in Budgetmodellen verwendeten Komponenten.

MSI ist der beste Hersteller von Gaming-Laptops

Dieses Unternehmen ist das einzige, das sich auf das Gaming-Publikum konzentriert. Alle derzeit besten Gaming-Laptops werden von MSI hergestellt. Das Sortiment an Spielgeräten besteht aus fünf Linien, die spezielle Lösungen und Modelle mit Unterstützung für virtuelle Realität oder Gerätesteuerung durch Augenbewegungen umfassen.

MSI-Laptops verfügen über große Full-HD- oder 4K-Bildschirme, leistungsstarke Prozessoren, viel RAM und leistungsstarke Grafikkarten. Auch die restlichen Komponenten weisen im Vergleich zu herkömmlichen Laptops eine hervorragende Leistung auf. Die meisten MSI-Gaming-Laptops können in puncto Leistung sogar mit vielen Desktop-PCs mithalten und sind damit die Besten ihrer Klasse.

Die Hauptvorteile sind:

  • die Möglichkeit, den besten Laptop für ein bestimmtes Gaming-Genre auszuwählen;
  • ergonomische Tastaturen;
  • hervorragende Kombination aus Preis und Leistung;
  • herausragende Leistung.

Die Nachteile sind wie folgt:

  • erhebliche Kosten;
  • Abdeckung lässt sich für Wartungsarbeiten nur schwer entfernen;
  • mehrdeutiges Gehäusedesign.

Acer ist ein Hersteller von kompakten und preiswerten Laptops

Acer produziert seit langem Laptops verschiedener Art. Echte Anerkennung erhielten Laptops der Marke Acer jedoch, als das Hauptaugenmerk auf Modelle mit kleinen Abmessungen und Transformatoren gelegt wurde. Gerade in diesem Bereich hat sich Acer bei Käufern mobiler Computer eine hohe Beliebtheit erworben. Gleichzeitig gelingt es den Ingenieuren des Unternehmens, sowohl gewöhnliche als auch sehr produktive Komponenten in einem kompakten Gehäuse unterzubringen, sodass das Gerät als Workstation genutzt werden kann. Acer produziert auch hervorragende Ultrabooks, die gleich in mehreren Serien vertreten sind. Darunter ist ein Modell mit einer Gehäusedicke von weniger als 10 mm, das als dünnstes Ultrabook der Welt positioniert ist.

Hauptvorteile:

  • angemessener Preis;
  • leicht und kompakt;
  • gute Verarbeitungsqualität;
  • große Auswahl an Cabrio-Modellen;
  • eine große Anzahl kompakter Geräte;
  • schönes Design.

Zu den Mängeln zählt die relativ geringe Zuverlässigkeit von Produkten der Budgetpreisklasse.

Lenovo ist ein Hersteller von preiswerten Laptops für zu Hause

Als Hersteller von Laptops ist das chinesische Unternehmen für die Veröffentlichung preiswerter, aber qualitativ hochwertiger und zuverlässiger Geräte für zu Hause bekannt geworden. Das Sortiment umfasst derzeit vier Familien und 33 Serien. Separat können Sie die YOGA-Transformer-Reihe hervorheben, zu der Transformer-Laptops gehören, die ihre Benutzerfreundlichkeit durch Transformation verbessern.

Lenovo Notebooks nutzen bewährte Komponenten, um sie als zuverlässige Arbeitstiere zu positionieren. In den meisten Fällen sind sie nicht für die Ausführung moderner „schwerer“ Spiele ausgelegt, aber wie bei allem anderen sind ihre Kosten recht angemessen. Vielleicht produziert das Unternehmen die besten Budget-Laptops aller vorgestellten.

Vorteile:

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis;
  • große Modellauswahl;
  • sind gute Lautsprecher.

Zu den Mängeln zählt der nicht sehr hochwertige Service.

Welcher Laptop des Unternehmens ist besser?

Tatsächlich ist die Auswahl des perfekten Laptops ein fast unmögliches Unterfangen. Eine Ausnahme können vielleicht unbegrenzte finanzielle Möglichkeiten sein, die es Ihnen ermöglichen, keine Kompromisse einzugehen. Und selbst dann müssen Abstriche gemacht werden, sei es bei der Farbe, dem Gehäusedesign oder dem Leistungsniveau. Daher lohnt es sich bei der Auswahl eines Laptops zu entscheiden, wofür er verwendet werden soll.

Wenn es auf den Status ankommt, sind APPLE-Produkte die perfekte Wahl. Für den Heimgebrauch oder für einfache Büroaufgaben sind Lenovo Laptops eine ausgezeichnete Wahl. Für ein kompromissloses Gaming-Notebook sollten Sie sich an MSI oder Acer wenden. Wenn Sie ein zuverlässig funktionierendes Gerät benötigen, das lange hält, dann sind die Laptops von DELL und HP hier außer Konkurrenz. Jedes der in der Bewertung aufgeführten Unternehmen kann seine Kunden angenehm überraschen. Hauptsache, sie verstehen, was genau sie brauchen.

Ranking der besten Laptop-Hersteller im Jahr 2023

Inhalt:

Die Auswahl eines Laptops ist heute eine weitere Aufgabe. Das Angebot ist so groß, dass selbst ein Kenner technischer Innovationen bei der Vielfalt der Marken und technischen Spezifikationen verwirrt sein kann. Heute werden wir versuchen zu verstehen, welche Unternehmen hinsichtlich Preis und Qualität die besten Optionen bieten. Die Bewertung der Laptop-Hersteller verrät Ihnen, was im Jahr 2023 relevant ist und welche bekannten Marken nach Jahren der Hegemonie den Horizont verlassen haben.

#10 – Microsoft

Das Unternehmen, das viele Jahre lang die Software dominierte, seinen Einfluss aber schließlich auf die Hardware ausdehnte. Bisher ist das Sortiment der Marke nicht so umfangreich wie das der Konkurrenz, aber jedes Gerät wird mit Liebe und Sorgfalt hergestellt und verdient daher die größte Aufmerksamkeit.

Der

Surface Laptop ist dünner und leichter als das beliebte MacBook, mit fortschrittlicherer Hardware und längerer Akkulaufzeit. Das exquisite Design ist ein weiteres wichtiges Merkmal, das Laptops dieser Marke wettbewerbsfähig macht.

Microsoft-Laptop

Das Design verrät natürlich das Budget, aber auch hier steht die Flaggschiff-Technologie dem gleichen Apple in nichts nach und gewinnt manchmal sogar in Sachen Ästhetik. Die Modellpalette des Unternehmens kann buchstäblich jeden Wunsch erfüllen und ist ein Synonym für einen erfolgreichen Laptop-Hersteller.

Nr. 3 — Asus

Top-Hersteller führen Asus fort – die legendäre Marke, die buchstäblich von den ersten Schritten in der Notebook-Herstellungsbranche an immensen Ruhm erlangt hat. Diese Begeisterung wird durch den Ansatz der Marke hervorgerufen, der darin besteht, alle Innovationen und Neuheiten, die auf den Markt kommen, blitzschnell zu entwickeln und umzusetzen.

Die bei der Konstruktion und Montage verwendeten Materialien verdienen immer nur schmeichelhafte Bewertungen, ein knarrendes Gerät mit Lücken im Gehäuse ist unter dieser Marke kaum zu finden.

Aber die Marke hat offensichtliche Probleme mit dem technischen Support, es kann sehr schwierig sein, eine schnelle Antwort zu erhalten, und die Fehlerbehebung der aufgetretenen Probleme liegt oft auf den Schultern des Benutzers.

Asus Notebook

#2 — HP

HP ist bekannt für seine Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Benutzerfreundlichkeit und hervorragende Verarbeitungsqualität. Wenn viele Unternehmen es vorziehen, in Budgetmodellen mittelmäßige Teile zu verwenden, und die Entscheidung mit der wirtschaftlichen Machbarkeit begründen, dann kennt diese Marke keine Kompromisse, höchste Qualität ist absolut jedem Modell von HP-Laptops eigen, unabhängig vom Preissegment.

Hewlett-Packards Achillesferse wird oft als Kühlung bezeichnet, manchmal versuchen die Ingenieure des Unternehmens, ernsthafte Leistung mit einem dünnen Gehäuse zu kombinieren, und es gibt einfach keinen Platz für eine gute Belüftung. Allerdings ist dieses Problem in den letzten Jahren verschwunden, sodass Sie sicher sein können, dass Sie beim Kauf von HP nicht enttäuscht werden.

HP

Nr. 1 – Apfel

An der Spitze unserer Liste steht der ikonische Apfel, für viele Käufer reicht ein Apfel auf dem Deckel, um die endgültige Wahl zu treffen. Wenn Sie ein Gerät kaufen möchten und nicht darüber nachdenken möchten, wie Sie die Software auf dem neuesten Stand halten, haben Sie nur eine Wahl: ein MacBook.

Ästhetik und Ergonomie sind unübertroffen, obwohl Xiaomi und Microsoft versuchen, Konkurrenz zu machen. Die Qualität der Materialien und der Montage liegt auf einem unerreichbaren Niveau, die Marke ist sich selbst treu – Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sowie Benutzerfreundlichkeit stehen an erster Stelle.

Auch wenn der Moment gekommen ist, die Ausrüstung zu wechseln, werden Sie froh sein, dass Sie sich für Apple entschieden haben – die Liquidität der gebrauchten Laptops der Marke ist viel höher als die anderer Unternehmen.

Apple-Laptop

Geräte gibt es viele, auch wenn der Preis vor dem Hintergrund neuer Player im Premium-Segment nicht mehr allzu hoch erscheint. Manche Nutzer glauben, dass das Windows-Betriebssystem bequemer für die Arbeit ist – darüber lässt sich streiten, es kann aber auch ein Argument gegen den Kauf dieser Marke sein.