Arkham origins 2: Batman: Arkham Origins 2 — Leaken die Entwickler ihr neues Batman-Spiel?

Chronik der Spiele: BATMAN. Ursprünge von Arkham

Batman:
Arkham Origins ist ein Multiplattform-Action-Adventure-Videospiel
Actionfilm, entwickelt vom kanadischen Studio Warner Bros. Games Montreal und veröffentlicht von Warner Bros. Interaktive Unterhaltung für die Plattformen PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und Microsoft Windows. Dies ist das dritte Spiel der Batman: Arkham-Reihe.

Geschichte

Aktion
Das Spiel spielt 5 Jahre vor dem Aufstand in Arkham Asylum. Die Nacht vor Weihnachten
Der Verbrecherboss Black Mask greift das Blackgate-Gefängnis an und nimmt Geiseln
Polizeikommissar Loub. Batman, der erst seit zwei Jahren kämpft
Kriminalität in Gotham, geht dorthin, sehr zum Leidwesen des Butlers
Alfred, der möchte, dass Bruce zumindest die Feiertage wie alle anderen verbringt
Menschen. Black Mask beginnt einen Aufstand im Gefängnis und tötet Kommissar Loub.


Es stellte sich heraus, dass Kommissar Loub mit Black Mask und fast allen anderen Leuten unter einer Decke steckte
Sein Abschnitt ist korrupt. Batman jagt ihm nach, wird aber konfrontiert
Sionis‘ Handlanger – Killer Croc. Während eines kurzen Kampfes Batman
besiegt Croc und findet heraus, dass Black Mask dafür Attentäter angeheuert hat
damit sie den Dunklen Ritter töten und es in einer Nacht tun. Kommt im Gefängnis an
Kapitän James Gordon, der versucht, die Bürgerwehr zu verhaften, aber scheitert.

IN
Batcave untersucht Batman die Daten, die er in der zerstörten Höhle gefunden hat
Drohne und findet heraus, dass neben Croc, Bane, Deathstroke,
Deadshot, Copperhead, Shiva, Firefly und Taser. Bruce beschließt, Black zu finden
Maskieren und zwingen Sie ihn, die Mörder zurückzurufen, dafür geht er mit zum Pinguin
um seinen Aufenthaltsort herauszufinden. Auf eigene Faust den Pinguin finden
Während des verlassenen Liners trifft Batman auch auf den Taser, der
gewinnt mit Leichtigkeit.

Später gelingt es dem Helden, den Pinguin zu finden, aber in diesem Moment
Batman wird von DeathStroke angegriffen. Der Bösewicht selbst erwartet nicht
Bei einem solchen Angriff von Batman verliert er den Kampf und unternimmt nichts
ablehnen. In diesem Moment teilt ihm Alfred mit, dass die Schwarze Maske gefunden wurde.
tot in Leslie Towers.


Erwischt
dort nutzt Bruce den Detektivmodus, um den Tatort zu untersuchen, und
entdeckt, dass der Doppelgänger von Black Mask zusammen mit seiner Freundin gestorben ist. Auch Batman
entdeckt Hinweise auf einen unbekannten Kriminellen mit dem Spitznamen „The Joker“. MIT
Um mehr über ihn zu erfahren, geht Batman zur Polizeistation von Gotham.
um eine Verbindung zu ihrer Datenbank herzustellen. Mit der Hilfe von Barbara Gordon gelingt Batman
gelingt, aber er findet keine Informationen. An dieser Stelle berichtet Alfred
Raub der Nationalbank.



infiltrieren
Dort wird Batman mit Black Mask konfrontiert und erfährt die Wahrheit. Roman Sionis ist nicht mehr
leitet sein kriminelles Imperium. Der Joker (den Batman zuerst trifft).
Mal) stürzte Black Mask, beschlagnahmte seine Geschäfte und seine Bande. Und er war es, der eingestellt hat
Mörder. Während eines kurzen Gefechts tötet der Joker einen Bankangestellten. Rauskommen
Im Glas verfolgt Batman den Joker bis zum Royal Hotel, wo er ein Treffen hatte
Söldner.

Bei diesem Treffen tötet der Joker den Taser, der sich weigerte
um seine Aufgabe auszuführen, und befiehlt den übrigen Mördern, Batman zu finden. Trotz
Auf Befehl bleibt Bane beim Joker und glaubt, dass der Dunkle Ritter ihn holen wird.
Batman zieht mit ihm in den Kampf. Während des Kampfes gelingt dem Söldner die Flucht. Joker
wird durch eine Explosion vom Dach geschleudert, aber Batman rettet ihn zu seiner großen Verwirrung
Erste.


IN
In Batcave gerät Bruce in einen Streit mit Alfred, der ihn davon überzeugen wollte, sein Geschäft aufzugeben
Streit. Nachdem er sein Zuhause verlassen hat, findet Batman Banes Versteck und ist entsetzt, als er das erkennt
Der Söldner fand seine wahre Identität heraus. Bruce eilt zurück, doch Firefly
arrangiert einen Terroranschlag auf der Brücke und der Held ist gezwungen, ihn aufzuhalten. Batman
entschärft die Bomben und liefert sich dabei ein Duell mit einem Pyromanen
Gordon entschärft die letzte Bombe. Schon damals begann Gordon an seinem zu zweifeln
über den Dunklen Ritter.


Tem
Mit der Zeit brechen alle Kriminellen zweimal pro Nacht wieder aus Blackgate aus. Joker,
Während er auf Batman wartete, arrangierte er einen Kampf in der Arena unter Beteiligung von Bane, zu dessen Fäusten
den Generator angeschlossen, und wenn Batman Bane nicht tötet, wird der Joker daran sterben
aktuelle Entladung. Batman gewinnt und stoppt mithilfe elektrischer Handschuhe
Banes Herz, wodurch der Dunkle Ritter zum ersten Mal „getötet“ wurde. Gordon und Joseph gingen
hinter dem Joker, und Batman hat ihn wiederbelebt. Als Bane aufwachte, setzte er den Kampf erneut fort.
Erhöhen der Dosis bis zum Limit und Verlust des Gedächtnisses. Batman kämpft gegen ihn und
Gewinnt. Gordon geht auf Batman zu und sagt, dass der Joker dabei ist
Glockenturm.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Batman den Joker findet und offensichtlich wütend ist, weil er noch nie solche Psychos getroffen hat. Wütend schlägt Batman den Joker heftig, in den letzten Momenten der Prügel verwandelt die Fantasie des Clowns Batman aus irgendeinem Grund in ein Monster. Die Prügel helfen nichts und der Joker geht ins Gefängnis. Im Abspann erklingt Gotham Radio mit Jack Ryder, in dem Quincy Sharp sagt, dass Blackgates Verteidigung nicht ausreicht und nur das Arkham Mental Hospital Superschurken bedienen kann. Nach dem Abspann kommt Amanda Waller in Deathstrokes Zelle und bietet eine Wahl an. Entweder schließt er sich dem Selbstmordkommando an oder er muss im Gefängnis verrotten.

Initiation

Das Add-on „Batman: Arkham Origins Initiation“ bietet einen Einblick in Bruce Waynes Ausbildung, bevor er Batman wurde.


Gefroren

22
Im April 2014 wurde das Add-on „Cold, Cold Heart“ für Batman: Arkham Origins veröffentlicht. Das ist ein kleines
Story-Kampagne, deren zentrale Figur Mr. Freeze ist – der Erste
ein Wissenschaftler, der kryogene Technologien erforschte, der zu einem der schillerndsten wurde
Schurken im Batman-Universum.

Arkham Origins) v1.2 für iPhone / iPod Touch / iPAD (ipa)

Wiedergeburt in einem der berühmtesten Kämpfer mit der kriminellen Welt, der Millionen von Menschen aus zahlreichen Comics, Filmen und anderen Kreationen mit seiner Teilnahme bekannt ist .

Dieser von NetherRealm Studios unter der Schirmherrschaft von Warner Bros. entwickelte Kampfsimulator wird Fans des Genres mit großartiger Grafik, brillanten Spezialeffekten und beeindruckenden Kampfszenen sowie sorgfältig ausgearbeiteten Details der Spielumgebung und der Orte, an denen er spielt, erfreuen Tatsächlich müssen wir kämpfen.

Unter den zahlreichen Charakteren werden sich übrigens sowohl bestehende Helden aus dem Batman-Universum befinden als auch solche, die von den Entwicklern speziell für dieses Spiel erfunden wurden. Das Gleiche gilt für die Kampforte, an denen sowohl bekannte als auch völlig neue Fans der Franchise teilnehmen werden.

Zusätzlich zu der lobenswerten Vielfalt an Bewegungen und Angriffen, die den Benutzern zur Verfügung stehen, sowie einer ziemlich großen Anzahl verschiedener Gegner können Sie in „Batman: Arkham Origins“ nach und nach Zugang zu einer sehr anständigen, gefüllten Garderobe erhalten mit verschiedenen Variationen der Ausrüstung der Marke „Man of the Bat“, und natürlich ist das System zum Pumpen Ihres Helden nicht verschwunden, was eine systematische und durchdachte Verbesserung der grundlegenden Eigenschaften des Charakters ermöglicht.

88

Version: 1,2
Version: 20.