Pokemon heart gold spieletipps: Pokémon Goldene Edition — Heartgold

Alle verfügbaren Pokémon in HeartGold und SoulSilver (und wo man sie findet) — Game Druid

Pokémon HeartGold und SoulSilver sind zwei der beliebtesten und teuersten Spiele für den Nintendo DS. Die Spiele haben die Originale komplett überarbeitet und jede Menge neue Funktionen hinzugefügt, darunter Pokémon aus der Hoenn-Region. Wie die Spiele, auf denen sie basieren, bietet das Spiel zahlreiche In-Game-Angebote, die Trainern helfen können, ihr Team schnell zu erweitern oder ihnen einfach Zugang zu coolen ausländischen Pokémon zu verschaffen. Darüber hinaus entsprechen die gehandelten Pokémon der Stufe Ihres ursprünglichen Fangs. Es gibt sogar einige Angebote, die zum Nachdenken anregen. Um Ihnen die Orientierung im Spiel zu erleichtern, haben wir alle verfügbaren Trades in HeartGold/SoulSilver aufgelistet und zeigen, wo Sie sie finden können. Aktualisiert am 5. Februar 2021 von Jessica Thomas: Pokemon HeartGold und SoulSilver sind zwei der beliebtesten Remakes aller Zeiten. Sie überarbeiteten die ursprünglichen Game Boy Color-Spiele für den DS und fügten die Möglichkeit hinzu, einen weiblichen Avatar auszuwählen, ähnlich wie bei Pokemon Crystal. Wie bei den meisten Spielen der Serie legt das Spiel großen Wert darauf, alle Kreaturen der Serie einzufangen, um den Pokédex im Spiel vollständig zu füllen. Dazu müssen die Spieler jedoch die Handelsfunktion im Spiel nutzen, um an einige schwer zu findende Kreaturen wie Steelix zu gelangen, deren Entwicklung nur zum Tauschen verfügbar ist.

10/10 Bellsprout für Onyx

Dies ist ein einfacher Tausch, der fast unmittelbar nach dem Betreten von Violet City gefunden werden kann. Sobald Sie über die Route 31 in die Stadt einfahren, werden Sie ein kleines Haus bemerken. Gehen Sie hinein und finden Sie den Trainer Rudy, der einen Onyx namens Rocky gegen einen Glockenspross eintauschen möchte. Onyx hat eine Prisma-Beere und einen eiligen Charakter. Onyx verfügt außerdem über die Fähigkeit „Fortitude“, die ihm hilft, zu überleben, selbst wenn er schweren Schaden erleidet.

9/10 Machop Draws

Der nächste Beruf im Spiel wird in der größten Stadt des Spiels, Goldrute, zu finden sein. Genauer gesagt finden Sie Coach José im fünften Stock des Kaufhauses Goldenrod. Hier bietet er Ihnen an, den Drawie gegen einen Machop namens Guts mit einem Macho-Armband einzutauschen, einem Gegenstand, der die Angriffskraft des Pokémon erhöht und gleichzeitig seine Geschwindigkeit verringert. Dieser Machop hat einen einsamen Charakter und die Fähigkeit „Eingeweide“, die es Ihnen ermöglicht, den Angriff um 50 % zu erhöhen, wenn der Machop von einem Zustandseffekt getroffen wird.

8/10 Krabby for Waltorb

Wenn Sie in Olivine City ankommen, müssen Sie zu einem Haus im nördlichen Teil der Stadt gehen. Dort finden Sie einen Fischer namens Richard, der seinen Waltorb Billy eintauschen möchte. Voltorb hat eine Kirschbeere und ein robustes Temperament. Er verfügt außerdem über eine nützliche statische Fähigkeit, die Voltorb eine Chance von 30 % gibt, einen Gegner bei einem psychischen Angriff zu lähmen. Diese Fähigkeit gewährt außerdem eine 50-prozentige Chance, einem elektrischen Typ zu begegnen, wenn Voltorb auf dem ersten Platz Ihrer Gruppe platziert wird.

7/10 Dragonair für Dodrio

Nach Olivine City werden Sie keinen weiteren Händler finden, bis Sie Blackthorne erreichen, die Stadt, in der sich das achte Fitnessstudio befindet. Hier wird Ihnen angeboten, Dragonair im Austausch gegen Dodrio zu geben. Der Ausbilder, der den Handel anbietet, Ayan, befindet sich im Haus im Osten. Ein Dodrio namens Doris hält einen Rauchball in seinen Händen, einen Gegenstand, der dafür sorgt, dass sein Besitzer dem Kampf entkommen kann. Zusätzlich zum Rauchball verfügt Doris über ein bösartiges Wesen und die Fähigkeit Weglaufen, die den gleichen Effekt wie der Rauchball hat.

6/10 Xatu Hunter

In den nächsten Quests musst du die Elite Vier besiegen und nach Kanato zurückkehren. Hier finden Sie in Tin City einen Mann namens Mondo, der nach einem Spuk sucht. Mondo ist im örtlichen Pokémon-Center zu finden. Dies ist der NPC, der dem Eingang am nächsten liegt. Xatu mit dem Spitznamen Paul wird mit einer Wakan-Beere zu Ihnen kommen. Xatu hat eine bescheidene Persönlichkeit und die Fähigkeit „Synchronisieren“, die dazu führt, dass gegnerische Pokémon die gleichen Statuseffekte haben.

5/10 Dugtrio für Magneton

Um Magneton zu finden, müssen Sie Route 10 finden und das Kraftwerk betreten. Im Inneren finden Sie mehrere Wissenschaftler. Um zu handeln, müssen Sie mit Lorenzo sprechen, der sich oben im Raum befindet. Lorenzo bietet Ihnen Maggie Magneton an, die einen Metallumhang in der Hand hält. Der Metallumhang erhöht die Kraft von Steels Bewegungen um 10 %. Magneton hat eine bösartige Persönlichkeit und eine Magnet-Pull-Fähigkeit, die verhindert, dass andere Stahltypen im Kampf entkommen.

4/10 Pikachu für Pikachu

Die nächsten paar Trades sind etwas anders und erfordern, dass Sie Schlachten gewinnen, bevor Sie darauf zugreifen können. Der erste ist ein Austausch mit Lieutenant Surge, der erscheint, nachdem Sie ihn zweimal besiegt haben. Gehen Sie danach zum Bahnhof von Saffron City und fangen Sie Pikachu, insbesondere aus dem Viridian-Wald. Er wird dir einen französischen Pikachu namens Walty tauschen, der eine gelbe Scherbe in der Hand hält. Dieses Pikachu hat eine lustige Persönlichkeit und statische Fähigkeiten.

3/10 Forretress für Beldum

Um diesen Austausch zu starten, müssen Sie Trainer Steven finden. Gehen Sie zunächst zum Saffron Center und betreten Sie das rosa Haus, um die Nachahmerin zu finden, die ihre Puppe verloren hat. Fliegen Sie dann nach Vermillion City und betreten Sie den Pokémon Club. Nachdem Sie mit dem Präsidenten gesprochen haben, erhalten Sie die Puppe. Nachdem Sie den Club verlassen haben, treffen Sie Steven auf der Straße. Nachdem er gegangen ist, kehren Sie zurück und geben Sie dem Mädchen ihre Puppe. Gehen Sie dann zur Sylph Co., wo er wieder auf Sie warten wird. Er gibt Ihnen eine Vorspeise, fliegt dann zum Tin City Museum, um erneut mit ihm zu sprechen, und kehrt dann zur Silph Co. zurück, wo er Ihnen den Handel mit Beldum anbietet, der den Dawn Stone hält. Er wird eine mutige Persönlichkeit mit der Fähigkeit „Klarer Körper“ haben, die die Auswirkungen von Fähigkeiten aufhebt.

2/10 Bonsley für Reehorn

Dies ist ein weiterer Deal, der nicht so leicht zu finden ist; Zuerst musst du Brock besiegen und dann nach Vermilion City gehen. Hier müssen Sie speziell am Samstag von 17:00 bis 20:00 Uhr zur Diglett-Höhle gehen. um Rocko zu finden. Er wird Ihnen einen Richhorn namens Hornlett anbieten, der eine Pasho-Beere in seinen Händen halten wird. Rehorn verfügt über eine ruhige Persönlichkeit und die Fähigkeit „Lighting Rod“, die alle Elektrobewegungen des Gegners absorbiert.

1/10 Beliebig für Steelix

Dies ist einer der einfachsten Tauschgeschäfte im Spiel, da Sie buchstäblich jedes Pokémon tauschen können. Der Tausch wird verfügbar, wenn Sie Arenaleiterin Jasmine zum zweiten Mal besiegen. Besuchen Sie sie anschließend im Fitnessstudio, um den Austausch zu beginnen, wo sie Ihnen ihr Steelix, Rusty, anbieten wird. Rusty hält eine beruhigende Glocke in seinen Händen, die dazu beiträgt, den Grad der Freundschaft um 50 % zu steigern. Rusty hat eine mutige Persönlichkeit und die Fähigkeit „Rock Head“, die es Steelix ermöglicht, Rückstoßschaden zu ignorieren.

Pokémon HeartGold, SoulSilver – Spielrezension, Neuigkeiten, Erscheinungsdatum, Systemanforderungen, Zusammenstellung ähnlicher Spiele

Pokémon HeartGold und SoulSilver sind Remakes der 1999 für den Game Boy Color veröffentlichten Pokémon Gold- und SoulSilver-Spiele. Die Spiele wurden 2010 auf dem Nintendo DS veröffentlicht.

Im Spiel schlüpft der Spieler in die Rolle eines Helden, der seine Reise in die Pokémon-Welt damit beginnt, dass er von einem Professor sein erstes Pokémon erhält. Das Hauptziel des Spiels besteht darin, der beste Pokémon-Trainer der Welt zu werden, indem man durch verschiedene Regionen reist und gegen andere Trainer kämpft.

HeartGold und SoulSilver wurden neue Funktionen hinzugefügt, wie etwa verbesserte Grafik, neue Pokémon, die Möglichkeit, Pokémon mit der Hauptfigur zu reisen, verbessertes Multiplayer-Spielen und die Verwendung des Touchscreens auf dem Nintendo DS. Das Spiel verfügt außerdem über eine Pokéwalker-Funktion, mit der Spieler ihre Pokémon auf ein tragbares Gerät übertragen können, um Spaziergänge zu unternehmen und Erfahrungen zu sammeln.

Spieler können die Wi-Fi-Funktion auch nutzen, um gegen andere Spieler auf der ganzen Welt gegen Pokémon zu kämpfen und sie zu tauschen. Die Handlung des Spiels ist nahezu unverändert geblieben, es wurden jedoch einige neue Elemente und Änderungen hinzugefügt, die das Spiel noch interessanter und spannender machen.

Die Geschichte des Spiels

Pokémon HeartGold und SoulSilver beginnt damit, dass sich der Protagonist auf eine Reise durch die Yohto-Region begibt. In dieser Welt gibt es Pokémon – Kreaturen, die von Trainern gefangen und im Kampf gegen andere Pokémon eingesetzt werden können.

Der Hauptcharakter beginnt seine Reise mit der Auswahl seines ersten Pokémon – Chikorita, Hikoz oder Tododil. Während seiner Reise trifft er andere Trainer, kämpft gegen sie und versucht, der beste Pokémon-Meister in Yohto zu werden.

Allerdings gibt es auf dem Weg noch andere Hindernisse. Er muss gegen Team Rocket kämpfen, das versucht, Pokémon zu fangen und für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Außerdem muss es mit anderen mächtigen Trainern wie Gimleadern und Champions konkurrieren, um der stärkste Pokémon-Meister in der Region zu werden.

Während seiner Reise kann der Hauptcharakter verschiedene Pokémon fangen, die ihm in Kämpfen helfen. Er kann seine Pokémon auch so weiterentwickeln, dass sie stärker und mächtiger werden.

Darüber hinaus kann der Spieler den PokéWalker verwenden, ein Gerät, mit dem seine Pokémon im Spiel mit dem Gerät in der realen Welt synchronisiert werden können. Auf diese Weise kann der Spieler seine Pokémon trainieren, auch wenn er das Spiel nicht spielt.

Am Ende des Spiels muss der Protagonist gegen die Elite Four und den Champion der Yohto-Region kämpfen, um der stärkste Pokémon-Meister zu werden. Danach kann der Spieler sein Abenteuer fortsetzen, indem er alle Pokémon fängt und der beste Pokémon-Meister der Welt wird.

Beschreibung der Helden und Charaktere

1. Ethan/Kris: Der Hauptcharakter des Spiels. Er/sie beginnt sein/ihr Abenteuer in der Johto-Region, um ein Pokémon-Champion zu werden. Er/sie hat einen Kampfgeist und ist immer kampfbereit.

2. Lyra: die Freundin der Hauptfigur. Sie hilft dem Protagonisten auf seiner Reise. Sie ist freundlich und energisch, immer bereit für ein Abenteuer.

3. Prof. Ulme: Ein Pokémon-Professor, der dem Protagonisten sein/ihr erstes Pokémon gibt und ihm/ihr die Grundlagen des Spiels erklärt. Er ist ein Pokémon-Experte und gibt dem Protagonisten oft Ratschläge.

4. Team Rocket: die Bösewichte des Spiels. Sie wollen Pokémon stehlen und sie für ihre bösen Pläne nutzen. Der Spieler muss sie stoppen.

5. Arenaleiter: Arenaleiter, die der Spieler besiegen muss, um Abzeichen zu erhalten und im Spiel weiterzukommen.

6. Elite Four: Die vier besten Trainer der Region. Der Spieler muss jeden von ihnen besiegen, um den regionalen Champion zu erreichen.

7. Champion: der stärkste Trainer der Region. Der Spieler muss ihn/sie besiegen, um der neue Champion zu werden.

Spielmechanik

Pokémon HeartGold und SoulSilver sind Remakes der beliebten Pokémon Gold- und Silver-Spiele, die 2010 für den Nintendo DS veröffentlicht wurden. Der Spieler steuert einen Pokémon-Trainer, der die Welt erkunden, gegen andere Trainer kämpfen und Pokémon sammeln muss, um der beste Trainer zu werden.

Der Hauptcharakter beginnt seine Reise in der Stadt New Bark, wo ihm das erste Pokémon geschenkt wird – Chikorita, Hikozu oder Tododile. Im Laufe des Spiels muss der Spieler gegen andere Trainer antreten, um sein Pokémon zu verbessern, neue Medaillen zu verdienen und im Spiel weiter voranzukommen.

Eine Besonderheit des Spiels besteht darin, dass der Spieler bis zu sechs Pokémon in seinem Team haben und diese in Kämpfen einsetzen kann. Die Kämpfe finden im rundenbasierten Modus statt, in dem der Spieler Angriffe für seine Pokémon auswählen und deren Aktionen steuern kann.

Der Spieler kann auch verschiedene Gegenstände wie Heilkräuter und Elixiere verwenden, um die Gesundheit seiner Pokémon wiederherzustellen. Darüber hinaus kann der Spieler an Minispielen wie Pokémon-Kämpfen in der Dungeon-Welt teilnehmen.

Der Spieler kann auch das Konzept der Pokémon-Evolution nutzen – wenn ein Pokémon eine bestimmte Stufe erreicht oder ein besonderer Gegenstand verwendet wird, kann es sich zu einem stärkeren und fortgeschritteneren Pokémon entwickeln.

Das Spiel verfügt außerdem über eine drahtlose Funktion, die es Spielern ermöglicht, Pokémon zu tauschen und in Echtzeit gegen andere Trainer zu kämpfen.

Insgesamt kombiniert die Mechanik von Pokémon HeartGold und SoulSilver klassische Elemente der Pokémon-Spiele mit neuen Funktionen und Verbesserungen und macht es so sowohl für neue als auch für alte Fans der Serie attraktiv.

Spielanleitung, Tipps

1. Beginnen Sie mit der Auswahl Ihres ersten Pokémon aus den drei Optionen: Chikorita, Cyndaquila oder Totodile.

2. Finden Sie Ihren ersten Pokémon-Lehrer, der Ihnen die Grundlagen des Spiels beibringt und Ihnen einige wertvolle Tipps gibt.

3. Erkunden Sie die Stadt New Bark, wo Sie Ihr Abenteuer beginnen und mit den Einheimischen interagieren.

4. Bewegen Sie sich durch die Spielwelt, kämpfen Sie gegen andere Pokémon-Trainer und fangen Sie neue Pokémon, die Ihrem Team beitreten können.

5. Besuchen Sie Pokémon-Zentren, wo Sie Ihre Pokémon heilen und mit anderen Spielern tauschen können.

6. Erkunden Sie verschiedene Städte und Dörfer, in denen Sie neue Pokémon finden und wertvolle Gegenstände erhalten können.

7. Vergessen Sie nicht, Ihren Pokémon neue Bewegungen beizubringen, damit sie auf Augenhöhe mit anderen Pokémon kämpfen können.

8. Seien Sie vorsichtig im Kampf gegen die Hauptbosse und legendären Pokémon, die sehr mächtig sein können und spezielle Taktiken von Ihnen erfordern.

9. Nachdem Sie den achten Arenaleiter besiegt haben, erhalten Sie Zugang zur Champions League, wo Sie sich mit den besten Pokémon-Trainern der Region messen können.