Gta 5 track: Der komplette Soundtrack mit Songliste, Radio-Sendern und Talkshows

Musik und Radio in GTA 5 und GTA Online

GTA 5 verfügt nicht nur über die größte Karte der Serie, sondern auch über die Menge an Audioaufnahmen im Spiel. Insgesamt gibt es im Spiel 17 Radiosender, in denen 24 Stunden am Tag 240 verschiedene Titel abgespielt werden, unter denen jeder etwas für sich finden kann. Das Radio im Spiel ist, wie viele andere Dinge auch, sehr realistisch gestaltet, was bedeutet, dass Sie nicht nur Musik hören, sondern auch die Stimmen von DJs, für deren Rolle Rockstar alles andere als Praktikanten der Musikindustrie ausgewählt hat. Darüber hinaus war GTA 5 das erste Spiel der Reihe, das Hintergrundmusik einsetzte, die sich je nach Spielsituation änderte (sowohl in Missionen als auch im freien Spiel). Auf dieser Seite haben wir eine Liste mit Liedern aller Radiosender zusammengestellt.

Blue Ark FM

Heller Sender, im wahrsten Sinne des Wortes, wo man Reggae / Dub / Dancehall hören kann. Der Name ist eine Anspielung auf das Studio The Black Ark, in dem im 20. Jahrhundert Reggae-Legenden aufgenommen wurden.

Musikliste

  • Chronixx — „Odd Ras“
  • Dennis Brown – „Geld in meiner Tasche“
  • Gregory Isaacs – „Nachtschwester“
  • Halbes Pint – „Crazy Girl“
  • Joe Gibbs & The Professionals – „Kapitel Drei“
  • Junior Delgado – „Söhne der Sklaven“
  • Konshens – „Gun Shot a Fire“
  • Lee Perry & The Full Experience – „Disco Devil“
  • Lee Perry & The Upsetters – „Grumbling Dub“
  • Lee Perry & The Upsetters – „I Am a Madman“
  • Protoje — „Kingston Be Wise“
  • Tommy Lee Sparta – „Psycho“
  • Vybz Kartel mit Popcaan – „We Never Fear Dem“
  • Yellowman – „Niemand bewegt sich, niemand wird verletzt“
  • Busy Signal featuring Damian Marley – „Kingston Town“
  • Danny Hensworth – „Mr. Geldmann“
  • Demarco – „Loyals“ (Royals-Remix)
  • I-Octane – „Thema des Tages“
  • Lee Perry – „Geld kommt und Geld geht“
  • Lee Perry – „Roast Fish & Cornbread“
  • Vybz Kartel — „Addi Truth“

Worldwide FM

Radio für diejenigen, die sich gerne hinter dem Steuer ihres Bootes entspannen und durch die Wellen brechen. Schöne Atmosphäre, legendärer Moderator Giles Peterson und die coolste Musik der Genres Chillwave, Jazz-Funk und Worldbeat.

Musikliste

  • Candido – „Thousand Finger Man“
  • Kaschmirkatze — „Mirror Maru“
  • Django Django – „Wellenformen“
  • Donald Byrd – „Du und die Musik“
  • Gaslampenkiller – „Nissim“
  • Guts – „Brandneue Revolution“
  • Hackman – „Vergessene Notizen“
  • Inc. — „Der Ort“
  • Kiko Navarro, Tuccilo und Amor – „Lovery“ (langsame kubanische Stimmung)
  • Kyodai – „Breaking“
  • Mala — „Geist“
  • Owiny Sigoma Band – „Harpoon Land“
  • Richard Spaven, Vincent Helbers und Jonas Lonnas – „1750 (outra)“
  • Schwindel – „Forest Funk“
  • The Hics – „Cold Air“
  • Tom Browne – „Throw Down“
  • Toro y Moi – „Schaden im Wandel“
  • Trickski — Anfänge
  • Yuna – „Live Your Life“ (MeLo-X Motherland God-Mix)
  • Anushka – „Welt in einem Raum“
  • Chvrches – „Recover“ (CID RIM Remix)
  • Klatschen! klatschen! — „Viajero“
  • Dâm-Funk – „Kill Dat“
  • Earl Sweatshirt mit Vince Staples und Casey Veggies – „Hive“
  • Flume – „Was Sie brauchen“
  • Four Tet — „Kool FM“
  • Jamie Lidell – „Run Away“
  • Jimmy Edgar – „Let Yrself Be“
  • Jonwayne – „Schwarze Magie“
  • Löwenbaby – „Treat Me Like Fire“
  • Maga Bo – „No Balanco De Conoa“
  • Mount Kimbie – „Made to Stray“
  • Portishead – „Numb“
  • Randy Crawford – „Straßenleben“
  • Roman GianArthur — „I69“
  • Sinkane – „Haiwoche“
  • Smokey Robinson – „Warum du meine schlechte Seite sehen willst?“
  • William Onyeabor – „Körper & Seele“

FlyLo FM

Dieses Radio ist definitiv etwas für Liebhaber elektronischer Musik. Stellen Sie sich vor, wie es ist, nachts in einem luxuriösen T20 durch die Stadt zu düsen, und einer der Könige dieses Genres, Flying Lotus, wird Sie unterhalten.

Musikliste

  • Aphex Twin — „Windowlicker“
  • Captain Murphy – „Evil Grin“
  • Clams Casino — „Kristalle“
  • Dabrye – „Encoded Flow“
  • DJ Rashad und Heavee D – „It’s Wack“
  • Hudson Mohawke — „100hm“
  • Königreich — „Stalker“
  • Machinedrum – „She Died There“
  • Outkast – „Elevators (Me & You)“
  • Fliegender Lotus – „Be Spin“
  • Flying Lotus – „Katapultmann“
  • Flying Lotus — „Crosswerved“
  • Flying Lotus — „Computergesicht“
  • Flying Lotus — „Steinmetze“
  • Flying Lotus – „The Diddler“
  • Flying Lotus mit Erykah Badu – „See Thru To U“
  • Flying Lotus mit Niki Randa – „Getting There“
  • Flying Lotus mit Niki Randa – „The Kill“
  • Schattenkind – „23“
  • Thundercat – „Oh Sheit It’s X“
  • Tyler, der Schöpfer – „Garbage“
  • AraabMuzik — „Streetz Tonight“
  • Curtis Mayfield – „Eddie, du solltest es besser wissen“
  • Dimlite – „Into Vogon Skulls“
  • DOOM – „Masquatch“
  • Doris – „Du kommst nie näher“
  • Flying Lotus — „Early Mountain“
  • Flying Lotus — „Osaka Trade“
  • Fliegender Lotus mit Krayzie Bone – „Meditation Meditation“
  • Kaskade – „4 Uhr morgens“
  • Knower – „Fuck the Makeup, Skip the Shower“
  • Lapalux — „Geld verdienen“
  • Mono/Poly mit Thundercat – „B Adams“
  • XXYYXX – „Was wir wollen“

The Lowdown 91.

1

Radiosender mit klassischer Musik aus den 60er und 70er Jahren. Für mich gehört dieser Radiosender zur Mafia-Reihe, aber wenn Sie ein begeisterter Fan klassischer Sportwagen sind, warum nicht?

Musikliste

  • Aaron Neville – „Hercules“
  • B.T. Express – „Tu es (bis du zufrieden bist)“
  • El Chicano — «Viva Tirado»
  • George McCrae – „I Get Lifted“
  • Marlena Shaw – „California Soul“
  • Smokey Robinson & the Miracles – „Cruisin‘“
  • The Delfonics – „Ready or Not Here I Come (Can’t Hide from Love)“
  • Die fünf Stufen – „O-o-h Kind“
  • The Soul Searchers – „Ashley’s Roachclip“
  • The Trammps – „Rubber Band“
  • Unbestrittene Wahrheit – „Manchmal lächelnde Gesichter“
  • Krieg — „Cisco Kid“
  • Messingkonstruktion – „Changin‘“
  • Jackson Sisters – „Ich glaube an Wunder“
  • Johnny Guitar Watson – „Superman Lover“
  • Ohio-Spieler – „Climax“
  • Vergnügen — „Bouncy Lady“
  • Die Chakachas – „Geschichten“
  • The Delfonics – „Funny Feeling“
  • Krieg — „Zauberberg“

Radio Mirror Park

Indie-Elektronik- und Synthpop-Tracks sollten die wahren Hasser des letzten Jahrhunderts unterhalten. Keine Gnade, nur Hardcore. Ich weiß nicht, welche Art von Fortbewegungsmittel ein Musikliebhaber haben sollte, der diesen Radiosender hört.

Musikliste

  • Einwilligungsalter – Farben
  • Battle Tapes – „Feel the Same“
  • Schwarzer Blitz – „Boogie in Zero Gravity“
  • Dan Croll – „From Nowhere (Baardsen-Remix)“
  • DJ Mehdi – „Lucky Boy (Outlines Remix)“
  • Bevorzugte Nationen – „The Set Up“
  • Federn – „Dunkle Materie“
  • Gesundheit – „High Pressure Dave“
  • Jai Paul — „Jasmin“
  • Living Days – „Kleine Notlüge“
  • Miami Horror – „Manchmal“
  • Neon-Indianer — „Küstenwechsel“
  • Nite Jewel – „Nowhere to Go“
  • Poolside – „Glauben Sie?“
  • The C90’s – „Shine a Light (Flight Facilities Remix)“
  • Die Kettenbande von 1974 – „Schlafwandeln“
  • Tony Castles – „Heart in the Pipes (Kauf Remix)“
  • Toro y Moi – „So viele Details“
  • Twin Shadow – „Alte Liebe/Neue Liebe“
  • Twin Shadow – „Shooting Holes“
  • Yacht – „Psychic City (Classixx Remix)“
  • Yeasayer – „Don’t Come Close“
  • !!! — „Ein Mädchen/Ein Junge“
  • Einwilligungsalter – „Herzschmerz“
  • Geschnittene Kopie – „Strangers in the Wind“
  • Dom – „Leben in Amerika“
  • Heiliger Geist! — „Warte mal“
  • Hot Chip — Flöten
  • KAUF – „When You’re Out“
  • Kleiner Drache — „Crystalfilm“
  • Mitzi – „Wirklich lebendig“
  • Neon Indianer — „Polish Girl“
  • Niki und die Taube – „Der Schlagzeuger“
  • Panama — „Immer“
  • SBTRKT mit Rosen Gabor – „Pharaonen“
  • Szenisch – „Fasziniert“
  • The Ruby Suns – „Im echten Leben“
  • Toro y Moi – „New Beat“
  • Twin Shadow – „Vergessen“
  • Yeasayer – „O. N.E.“

Space 103,2

Der Name spricht für sich, auf dieser Welle erwartet uns Funkmusik, die ihren Ursprung in Afrika hat. Ruhige Musik, einfach perfekt für einen romantischen Spaziergang.

Musikliste

  • Bernard Wright — „Haboglabotribin’“
  • Bootsy Collins – „I’d Rather Be With You“
  • D. Train – „Du bist der Richtige für mich“
  • Eddie Murphy – „Party All the Time“
  • Evelyn „Champagne“ King – „I’m in Love (12-Zoll-Version)“
  • Kano – „Can’t Hold Back (Your Loving)“
  • Kleeer — „Tonight“
  • One Way – „Cutie Pie“
  • Rick James – „Give It to Me Baby“
  • Sho Nuff — Funkasize You
  • Stevie Wonder — „Skelette“
  • Taana Gardner – „Heartbeat (Clubversion)“
  • Zapp – „Herzensbrecher“
  • Billy Ocean – „Nights (Feel Like Getting Down)“
  • Cameo – „Hin und her“
  • Central Line – „Walking Into Sunshine“
  • Dazz Band — „Joystick“
  • Fatback Band – „Gotta Get My Hands (On Some Money)“
  • Fantasie – „Flashback“
  • Parlament — „Flash Light“
  • Parlament – ​​„Mothership Connection (Star Child)“
  • Zapp – „Do It Roger“

Vinewood Boulevard Radio

Auf den Wellen dieses Senders spielen keine Kinderlieder, sie sind bereit, Ihre Ohren mit harschen Alternative-Rock-Tracks zu verstören. Wer sind sie, fragen Sie? Legendäre Jungs – Nathan Williams und Stephen Pope.

Musikliste

  • Bass Drum of Death – „Crawling After You“
  • Zeremonie – „Hysterie“
  • FIDLAR — „Kokain“
  • Hot Snakes – „This Mystic Decade“
  • METZ — „Nassdecke“
  • Mond-Duo – „Schlafwandler“
  • Sam Flax – „Feuer brennt nicht von selbst“
  • Hai? — „California Grrrls“
  • Die Black Angels – „Black Grease“
  • Thee Oh Sees – „The Dream“
  • Ty Segall Band – „Diddy Wah Diddy“
  • Wellen – „Neun ist Gott“
  • gebleicht – „Next Stop“
  • Kolosseum – „Gebrauchtes Blut“
  • JEFF die Bruderschaft – „Sixpack“
  • Mind Spiders – „Fall in Line“
  • Nobunny – „Gone for Good“
  • Das Soft Pack – „Answer to Yourself“
  • Die Männer – „Turn It Around“
  • Die Orwells – „Wer braucht dich?“

Los Santos Rock Radio

Der Name ist klar, was uns bei diesem Radiosender erwartet, aber beeilen Sie sich nicht, umzusteigen, hier hören Sie Kompositionen aus Klassik und Pop-Rock. Und die Legende Kenny Loggins wird Ihnen dabei helfen.

Musikliste

  • Billy Squier – „Lonely Is the Night“
  • Bob Seger und die Silver Bullet Band – „Hollywood Nights“
  • Bob Seger und die Silver Bullet Band – „Night Moves“
  • Chicago – „Wenn du mich jetzt verlässt“
  • Def Leppard — «Foto»
  • Don Johnson – „Heartbeat“
  • Elton John – „Saturday Night’s Alright for Fighting“
  • Ausländer – „Dirty White Boy“
  • Gerry Rafferty – „Baker Street“
  • Greg Kihn Band – „The Breakup Song (They Don’t Write ‘Em)“
  • Julian Lennon – „Too Late for Goodbyes“
  • Kenny Loggins – „I’m Free (Heaven Helps the Man)“
  • Phil Collins – „I Don’t Care Anymore“
  • Königin – „Radio Ga Ga“
  • Robert Plant — „Big Log“
  • Simple Minds – „All the Things She Said“
  • Kleine Gesichter – „Ogdens‘ Nut Gone Flake“
  • Steve Miller Band – „Rock’n Me“
  • Steve Winwood – „Higher Love“
  • Stevie Nicks – „I Can’t Wait“
  • Das Alan Parsons Projekt – „Ich würde nicht so sein wollen wie du“
  • Der Kult – „Regen“
  • Die Doobie Brothers – „What a Fool Believes“
  • Alannah Myles – „Black Velvet“
  • Belinda Carlisle – „Kreis im Sand“
  • Boston – „Peace of Mind“
  • Gebrochenes Englisch – „Comin‘ On Strong“
  • Creedence Clearwater Revival – „Fortunate Son“
  • Harry Chapin – „Die Katze in der Wiege“
  • Humble Pie – „30 Tage im Loch“
  • Kansas – „Carry On Wayward Son“
  • Kenny Loggins – „Danger Zone“
  • Berg – „Mississippi Queen“
  • Pat Benatar – „Schatten der Nacht“
  • Raumschiff – „Wir haben diese Stadt gebaut“
  • Überlebender – „Brennendes Herz“
  • Ja – „Kreisverkehr“
  • ZZ Top – „Gimme All Your Lovin‘“

Non-Stop-Pop FM

Vielleicht ist Non-Stop das beste Radio für Sie, wenn Sie ein begeisterter Fan von Riana und Popmusik im Allgemeinen sind. Aber denken Sie nicht, dass Sie hier keine Pop-Hits der 80er Jahre finden werden. Ein sehr guter Bahnhof.

Musikliste

  • All Saints – „Pure Shores“
  • Amerie — „1 Ding“
  • Britney Spears – „Gimme More“
  • Corona – „Der Rhythmus der Nacht“
  • Fergie mit Ludacris – „Glamorous“
  • Hall & Oates – „Erwachsenenbildung“
  • Jane Child – „Ich will mich nicht verlieben“
  • Kelly Rowland – „Work (Freemasons Remix)“
  • Mis-Teeq – „Skandalös“
  • Modjo – „Lady (Hear Me Tonight)“
  • N-Joi – „Anthem“
  • Pet Shop Boys – „West End Girls“
  • Rihanna – „Only Girl (In the World)“
  • Robyn featuring Kleerup – „With Every Heartbeat“
  • Stardust – „Music Sounds Better With You“
  • Wham! — „Alles was sie will“
  • Backstreet Boys – „Ich will es so“
  • Bobby Brown – „On Our Own“
  • Bronski Beat – „Smalltown Boy“
  • Cassie – „Me & U“
  • Dirty Vegas – „Days Go By“
  • Gorillaz featuring De La Soul – „Feel Good Inc.
  • INXS — „Neue Sensation“
  • Jamiroquai – „Okay“
  • Lady Gaga — „Applaus“
  • Leben in einer Box – „Leben in einer Box“
  • Lorde — „Tennisplatz“
  • M.I.A. — „Bad Girls“
  • M83 — „Mitternachtsstadt“
  • Kastanienbraun 5 – „Moves Like Jagger“
  • Mike Posner – „Cooler Than Me“
  • Moloko – „Die Zeit ist jetzt“
  • Morcheeba – „Tape Loop“
  • Nackte Augen – „Versprechen, Versprechen“
  • Echtes Leben – „Send Me an Angel“
  • Robbie Williams & Kylie Minogue – „Kids“
  • Simply Red – „Something Got Me Started“ (Steve Silk Hurley-Mix)
  • Sly Fox – „Lass uns den ganzen Weg gehen“
  • Sneaker Pimps – „6 Underground“
  • Taylor Dayne – „Tell It to My Heart“
  • The Black Eyed Peas – „Meet Me Halfway“
  • The Blow Monkeys featuring Kym Mazelle – „Wait“

Radio Los Santos

Auf den Wellen dieses Radiosenders warten wir auf die Hits moderner Rap-Musik, zu denen auch Gangsta-Stil gehört. Wenn Sie Ihren Lowrider gestern getunt haben, dann ist er einfach dazu bestimmt, den Sender mit dem legendären Moderator Big Boy in den Kolonnen einzuschalten.

Musikliste

  • 100er – „Life of a Mack“
  • Ab-Soul featuring Kendrick Lamar – „Illuminate“
  • A$AP Rocky mit Aston Matthews und Joey Fatts – „R-Cali“
  • BJ the Chicago Kid mit Freddie Gibbs und Problem – „Smoke and Ride“
  • Freddie Gibbs – „Still Livin‘“
  • Zukunft – „Wie es war“
  • Gangrene – „Bassheads“
  • Gucci Mane featuring Ciara – „Too Hood“
  • Jay Rock featuring Kendrick Lamar – „Hood Gone Love It“
  • Kendrick Lamar – „A.D.H.D“
  • Marion Band$ featuring Nipsey Hussle – „Hold Up“
  • Problem mit Glasses Malone – „Say That Then“
  • Stevie Stone mit Yelawolf – „Dollar General“
  • Das Spiel mit 2 Chainz und Rick Ross – „Ali Bomaye“
  • Das Team – „Slow Down“
  • YG – „I’m A Real 1“
  • Ab-Soul mit Schoolboy Q – „Hunnid Stax“
  • Ace Hood mit Future und Rick Ross – „Bugatti“
  • ASAP Ferg — „Arbeit“
  • Chuck English mit Ab-Soul und Mac Miller – „Came Thru/Easily“
  • Danny Brown und Action Bronson – „Bad News“
  • Danny Brown featuring A$AP Rocky und Zelooperz – „Kush Coma“
  • Freddie Gibbs und Mike Dean – „Sellin‘ Dope“
  • G-Seite – „Relaxin’“
  • Kendrick Lamar – „Swimming Pools (Drank)“
  • Problem & Iamsu! mit Bad Lucc und Sage the Gemini – „Do It Big“
  • Schoolboy Q mit Kendrick Lamar – „Collard Greens“
  • Skeme — „Millionen“
  • Travi$ Scott featuring T. I. und 2 Chainz – „Upper Echelon“
  • Ärger – „Jeden Tag“
  • Young Scooter featuring Gucci Mane – „Work“
  • Young Scooter featuring Trinidad James – „I Can’t Wait“

Kanal X

Psst, du willst keinen Punkrock, Mann. Die amerikanische Legende Keith Morris spricht zwischen den Titeln über die heutige Realität, aber es ist schade, dass die russischsprachige Bevölkerung weit von ihren Problemen entfernt ist.

Musikliste

  • Jugendliche — „Amoeba“
  • Agent Orange – „Gelangweilt von dir“
  • Schwarze Flagge – „Mein Krieg“
  • Circle Jerks – „Rock House“
  • Nachkommen – „Pervers“
  • Angst – „Der Mund hört nicht auf (Das Problem mit Frauen ist)“
  • Aus! — «Was kommt als nächstes?»
  • Selbstmordtendenzen – „Unterschwellig“
  • T.S.O.L. — „Regierung abschaffen/schweigende Mehrheit“
  • Die Keime – „Lexicon Devil“
  • The Weirdos – „Life of Crime“
  • Jugendbrigade — Weggeblasen
  • D. O.A. — „Der Feind“
  • D.R.I. — „Ich brauche keine Gesellschaft“
  • MDC – „John Wayne war ein Nazi“
  • Red Kross — „Linda Blair“
  • The Zeros – „Don’t Push Me Around“
  • X — „Los Angeles“

West Coast Talk Radio

Ein All-Talk-Radiosender, der sich ausschließlich dem Stand-up widmet. Wenn Sie kein Englisch sprechen, können Sie getrost zu etwas anderem wechseln. Dieser Sender sendet nur nach Los Santos.

Rebel Radio

Ich denke, die Ikone dieses Radiosenders offenbart sein Wesen voll und ganz. Starker Alkohol, zugängliche Mädchen und völlige Anarchie sind zum Synonym für Southern Rock geworden. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, wird dieser Radiosender speziell für Trevor senden.

Musikliste

  • C. W. McCall – „Convoy“
  • Charlie Feathers – „Can’t Hardly Stand It“
  • Hank Thompson – „Es tut nicht mehr weh“
  • Hasil Adkins – „Raus aus meinem Auto“
  • Jerry Reed – „You Taken All the Ramblin’ Out of Me“
  • Johnny Cash – „Der General Lee“
  • Johnny Paycheck – „Es wird nicht lange dauern (und ich werde dich hassen)“
  • Ozark Mountain Daredevils – „If You Wanna Get to Heaven“
  • Waylon Jennings – „Sind Sie sicher, dass Hank es so gemacht hat?“
  • Waylon Jennings – „So lebe ich nicht lange“
  • Willie Nelson – „Whiskey River“
  • Charlie Feathers – „Get With It“
  • Homer und Jethro – „Sie machte Zahnstocher“
  • Marvin Jackson – „Dippin‘ Snuff“
  • Ray Price – „Crazy Arms“
  • Tammy Wynette – „D-I-V-O-R-C-E“
  • Die Straßenräuber — „Highwayman“

Soulwax FM

Vielleicht der beste Radiosender für Fans nicht-traditioneller elektronischer Musik und Rock. Eine Besonderheit ist ein sehr passender Klang und neutrale Musik, die auch diejenigen ansprechen wird, die so etwas noch nie gehört haben.

Musikliste

  • Daniel Avery – „Naive Response“
  • Daniel Maloso – „Körpermusik“
  • Schwerwiegender Fehler – „Schwerwiegender Fehler“
  • FKCLUB – „The Strange Art (Inflagranti-Remix)“
  • Goose – „Synrise (Soulwax-Remix)“
  • Green Velvet & Harvard Bass – „Laser Beams“
  • Jackson und seine Computerband – „Arp #1“
  • Joe Goddard featuring Valentina – „Gabriel (Soulwax Remix)“
  • Matias Aguayo — „El Sucu Tucu“
  • Mim Suleiman — „Mingi“
  • Palmbomen – „Stock (Soulwax Remix)“
  • Pulp – „After You (Soulwax-Remix)“
  • Supersempfft – „Lass uns ihn hochbeamen“
  • The Hacker – „Shockwave (Gesaffelstein-Remix)“
  • Tiga – „Plush (Jacques Lu Cont Remix)“
  • Tom Rowlands – „Nothing But Pleasure“
  • Transistorkuchen – „Mr. Croissant-Abnehmer
  • Zombie Nation – „Tryouts“

East Los FM

Bruder für Bruder, Bezirk für Bezirk. Dieser Radiosender richtet sich an fast alle Liebhaber mexikanischer Musik, von Hip-Hop bis Ska.

Musikliste

  • Don Cheto — „El Tatuado“
  • Fandango – „Autos, Mode und Rock and Roll“
  • Hechizeros Band – „El Sonidito“
  • Jessy Bulbo — „Maldito“
  • La Liga mit Alika – „Tengo El Don“
  • La Vida Bohème – „Radio Capital“
  • Los Ángeles Negros – „El Rey Y Yo“
  • Los Buitres De Culiacan Sinaloa — „El Cocaino“
  • Los Tigres del Norte — „La Granja“
  • Maldita Vecindad — „Pachuco“
  • Mexikanisches Institut für Klang – „Es-toy“
  • Milchmann — „Fresko“
  • Nina Dioz – „Criminal Sound“
  • She’s A Tease – „Fiebre de Jack“
  • Sonora Dinamita – „Se Me Perdió La Cadenita“

West Coast Classics

Ausländischer Rap-Klassiker unter der Leitung des legendären DJ Pooh, an den sich viele durch seinen Song mit Ice Cube erinnern.

Musikliste

  • 2Pac – „Ambitionz Az A Ridah“ ​​
  • Compton’s Most Wanted – „Late Night Hype“
  • DJ Quik – „Dollaz & Sense“
  • Dr. Dre featuring Snoop Dogg – „Still D.R.E.“
  • Dr. Dre mit Snoop Dogg, Kurupt und Nate Dogg – „The Next Episode“
  • Eiswürfel – „Sie wissen, wie wir es machen“
  • Kausion – „Was du tun willst“
  • King Tee – „Played Like a Piano“
  • Kurupt — „C-Walk“
  • Mack 10 featuring Tha Dogg Pound – „Nothin‘ But the Cavi Hit“
  • MC Eiht – „Streiht Up Menace“
  • N.W.A – Appetit auf Zerstörung
  • N.W.A – „Gangsta Gangsta“
  • Snoop Dogg featuring Jewell & Daz – „Gin and Juice“
  • Tha Dogg Pound – „Was würdest du tun?“
  • The Geto Boys – „Mind Playin’ Tricks on Me“
  • Zu kurz – „So You Want to Be A Gangster“
  • Bone Thugs-N-Harmony – „1. des Monats“
  • CPO mit MC Ren – „Ballad Of A Menace“
  • E-40 mit The Click – „Captain Save A Hoe“
  • Eazy-E mit Ice Cube – „No More?’s“
  • Jayo Felony – „Sherm Stick“
  • Luniz featuring Michael Marshall – „I Got 5 On It“
  • South Central Cartel – „Servin‘ Em Heat“
  • Spice 1 featuring MC Eiht – „The Murda Show“
  • Die bewussten Töchter – „We Roll Deep“
  • Die Dame der Wut – „Afro Puffs“
  • Warren G – „Dieser DJ“
  • Westside Connection – „Bow Down“

Blaine County Radio

Der zweite Talk-Radiosender, der sich an das Publikum von Sandy Shores richtet.

The Lab

Der beliebteste Radiosender in Los Santos. Hasser, Rapper, Rocker und alle, die GTA 5 mindestens einmal gespielt haben, sollten diese Musik hören.

Musikliste

  • Ab-Soul featuring Aloe Blacc – „Trouble“
  • Curren$y & Freddie Gibbs – „Fetti“
  • Danny Brown und Action Bronson – „Bad News“
  • E-40 mit Dâm-Funk und Ariel Pink – „California“
  • Gangrene featuring Samuel T. Herring und Earl Sweatshirt – „Play It Cool“
  • König Avriel mit ASAP Ferg – „20er, 50er, 100er“
  • Kleiner Drache — „Wanderer“
  • MC Eiht & Freddie Gibbs featuring Kokane – „Welcome to Los Santos“
  • MNDR mit Killer Mike – „Lock & Load“
  • Phantogramm – „K.Y.S.A“
  • Popcaan mit Freddie Gibbs – „Born Bad“
  • Tunde Adebimpe mit Sal P und Sinkane – „Speedline Miracle Masterpiece“
  • Vybz Kartel — „Fast Life“
  • Wellen – „Verlassen“

Wie erstelle und aktiviere ich mein eigenes Radio in GTA 5 auf dem PC?

Jeder, der diese Serie gespielt hat, fragt sich, wie er seine Musik in das Spiel hochladen kann? Daran ist nichts Kompliziertes. Um Ihr eigenes Radio zu erstellen, müssen Sie Ihre MP3-Titel in den entsprechenden Ordner hochladen:

C:\Benutzer\Benutzername\Dokumente\Rockstar Games\GTA V\User Music

You Wenn Sie sowohl die Titel selbst als auch deren Beschriftungen in diesem Ordner ablegen können, wird es keine Probleme geben.

Starten Sie anschließend das Spiel und gehen Sie zum Abschnitt „Einstellungen“. Wir suchen nach der Registerkarte „Audio“ und wählen dann die Option „Musiksuche“ (es gibt keinen Unterschied zwischen „erweitert“ und „schnell“). Wenn Sie alles richtig gemacht haben, erscheint ein neuer Radiosender im Spiel – Self Radio.

Wir müssen Sie jedoch warnen – Ihre eigene Musik in GTA Online wirkt sich direkt auf die FPS und die Verlangsamung des Spiels aus. Tatsache ist, dass beim Einschalten des benutzerdefinierten Radios eine zusätzliche Belastung des Prozessors entsteht und Sie die Ergebnisse selbst beobachten können. Es ist gut möglich, dass Besitzer leistungsstarker Hardware dies gar nicht spüren, beim Core i5 habe ich jedoch einen deutlichen FPS-Einbruch gespürt.

Beim Verfassen des Artikels wurden die Daten der freien Enzyklopädie Wikipedia verwendet.

Haben Sie einen Tippfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

. Laden Sie das Lied 82%d0%b0%205 im MP3-Format auf Ihr Telefon oder Ihren PC herunter. Hören Sie Musik online auf Muzmo.su D0%B2%D0%B8%20%D0%BC%D0%. B5%D0%BD%D1%8F%20%D0%BF%D1%81%D0%B8%D1%85%D0%BE%D0% BC

04:09

%3F%D0%B0%D1%3F%20%D0%BF%D0%BE%D0%B4%D0%BD%D1%3F%D0%BB%D

02:23

%D0%BC%D0%B0%D1%80%D0%B8%D1%83%D0%BF%D0%BE%D0%BB%D1%8C-%D0%BD%D0 %B8%D0%BA%D0%BE%D0%BB%D0%B0%D0%B5%D0%B2[1]

04:34

RASA+-+%D0%9F%D0%A7%D0% 95%D0%9B%D0%9E%D0%92%D0%9E%D0%94+%D0%9F%D0%90%D0%A0%D0%9E%D0%94%D0%98%D0%AF+ -+MC+NIMRED+-+%D0%B4%D0%B8%D1%81%D1%81+%D0%BD%D0%B0+%D0%B3%D1%80%D0%B5%D0%BD%D0 %BD%D0%B8+4+-+%D0%BF%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8F+%D0%BA%D0%BB%D0%B8%D0%BF+%D0% BF%

01:41

B5%D0%B2%D1%83%D1%88%D0%BA%D0%B8[1]

00:53

%8C%20-%20%D0%AD%D1%82%D0%B0%20%D0%BF%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8F%20%D0%B4% D0%BB%D1%8F%20%D1%82%D0%B5%D0%B1%D1%8F%20(DJ%20Vengerov%2

03:18

%D1%80%D0%B5_%D0%BF%D0%BE_%D0%BA%D0%BE%D0%BB%D0%B5%D0%BD%D0%BE,_%D0%BC%D0 %BD%D0%B5_%D0%B3%D0%BE%D1%80%D1%8B_%D0%BF%D0%BE_ %D0%BF%

01:30

radiologos. ru (%D0%A1%D0%B1%D0%BE%D1%80%D0%BD%D0%B8%D0%BA-%C2%AB%D0%9E%D1 %82%D1%86%D1%8B-%D0%BF%D1%83%D1%81%D1%82%D1%8B%D0%BD%D0%BD%D0%B8%D0%BA%D0% B8%C2%BB-%D0%9E-%D0%BC%D0%B8%D0%BB%D0%BE%D1%81%D0%B5%D1%80%D0%B4%D0%B8%D0% B8-%D0%B8-%D0%BD%D0%B5%D1%81%D1%82%D1%8F%D0%B6%D0%B0%D0%BD%D0%B8%D0%B8-%D1 %87%D0%B8%D1%82%D0%B0%D0%B5%D1%82-%D0%98%D0%B3%D0%BE%D1%80%D1%8C-%D0%A1%D0 %B8%D0%B4%D0%BE%D1%80%D1%87%D0%B8%D0%BA)

15:17

%D0%91%D1%8C%D1%8F%D0%BD%D0%BA%D0%B0%20-%20%D0%9F%D0%B5%D1%81%D0%B5%D0%BD%D0%BA%D0%B0%20%D0%BF%D1%80%D0%BE%20%D0%BB%D0%B5% D1%82%

02:39

b8%d0%

01:53

%D0%A1%D1%82%D1%83%D0%B4%D0%B5%D0%BD%D1%87%D0%B5%D1%81%D0%BA%D0%B0%D1%8F %20%D0%BF%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8F[1]

02:24

%D0%A1%D0%B5%D1%80%D0%B3%D0%B5%D0%B9+%D0%9B%D0%B0%D0%B7%D0%B0%D1%80%D0%B5 %D0%B2+-+%D0%92%D1%81%D0%BF%D0%BE%D0%BC%D0%B8%D0%BD%D0%

04:03

%D0%9C%D0 %B0%D0%B3%D0%BE%D0%BC%D0%B5%D0%B4%20%D0%90%D0%BB%D0%B8%D0%BA%D0%BF%D0%B5%D1 %80%D0%BE%D0%B2%20%D0%B8%20%D0%90%D0%BD%D0%B

03:47

Free+beats+%D0%B1%D0%B5%D1%81%D0%BF%D0%BB%D0%B0%D1%82%D0%BD%D1%8B%D0%B9+ %D0%BC%D0%B8%D0%BD%D1%83%D1%81+%D0%B4%D0%BB%D1%8F+%D1%80%D1%8D%D0%BF%D0%B0

03:12

FOLKBEAT+-+%D0%9D%D0%B0+%D1%83%D0%BB%D0%B8%D1%86%D0%B5+%D0%B4%D0%BE%D0%B6% D0%B4%D0%B8%D0%BA+%28%D1%82%D0%B5%D0%BB%D0%B5%D0%BF%D1%80%D0%BE%D0%B5%D0%BA% D1%82+%26quot%3B%D0%93%D0%BB%D0%B0%D0%B2%D0%BD%D0%B0%D1%8F+%D1%81%D1%86%D0%B5%D0 %BD%D0%B0%26quot%3B%29

02:01

%D0%AF%20%D0%B2%20%D0%B2%D0%B5%D1%81%D0%B5%D0%BD%D0%BD%D0%B5%D0%BC%20%D0% BB%D0%B5%D1%81%D1%83%20%D0%BF%D0%B8%D0%BB%20%D0%B1%D0%B

01:50

2-%D1%8F%20%D0%BF%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8F%20%D0%9A%D1%83%D0%B7%D0%B8

01:19

B0%D1%80%D0%B5%D1%87%D0%BD%D0%BE%D0%B9%20%D1%83%D0%BB%D0%B8%D1%86 %D0%B5%20- %20%D0%9A%D0%BE%D0%B3%D0%B4%D0%B0%20%D0%B2%D0%B5%D1%81%D0%BD%D0% B0%20%D0%BF %D1%80%D0%B8%D0%B4%D0%B5%D1%82%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20% 20%20%20%20 %20%5B%D0%BD%D0%B0%D0%B7%D0%B0%D0%B4%20%D0%B2%20%D0%A1%D0%A1%D0% A1%D0%A0%5D 0B%20Feat%20Rita%20-%20%D0%96%D0%B5%D0%BB%D1%82%D1%8B%D0%B5%20%D0%A2%D1% 8E%D0%BB%D1%8C%D0%BF%D0%B0%D0%BD%D1%8B%20%28Vitalik%20Vi

04:23

Blast%20&%20SlidE%20-%20%D0%BC%D1%8B%20%D0%BD%D0%B5%20%D0%BF%D1%80%D0%BE%D1%89%D0 %B0%D0%B5%D0%BC%D1%81%D1%8F[1]

01:47

http://narod.ru/disk /7353206000/%D0%BD%D0%B5%D0%B1%D0%BE%20%D0%BD%D0%B0%D1%81%20%D1%81%20%D1%82%D0%BE% D0%B1%D0%BE%D0%B9%20%D0%BD%D0%B5%20%D1%81%D0%BF%D0%B0%D1%81%D0%BB%D0%BE.mp3. html

00:49

%D0%98%D0%B3%D1%80%D0%B0 %D1%81 %D0%BE%D0%B3%D0%BD%D1%91%D0%BC D

09:08

%d1%81%d0%bf%d0%be%d0%bb%d0%bd%d0%b8%d1%82%d0%b5%d0%bb%

02:46

%D0%9F %D0 %B5%D1%81%D0%BD%D1%8F+%D0%BF%D1%80%D0%BE+%D0%90%D0%B2%D0%B8%D0%BD%D0%B8%D1 %82 %D0%B0

03:29

%D0%9F%D0%BB%D0%B0%D1%82%D1%8C%D0%B5+%D0%91%D0%B5%D0%BB% D0% BE%D0%B5+%D0%9E%D0%91%D0%90%D0%9B%D0%94%D0%95%D0%9D%D0%9D%D0%90%D0%AF+%D0%9F%D0%95%D0%A1% D0%9D%D0%AF+%21%21%21+%D0%A8%D0%B0%D0%BD%D1%81%D0%BE%D0%BD+%D0%9B%D1%83%D1%87 %D1%88%D0%B8%D0%B5+%D0%BF%D0%B

04:13

%D0%BF%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8F% 20%D1%81%20%D1%84%D0%B8%D0%BB%D1%8C%D0%BC%D0%B0%20(%D0%B4%D0%B5%D0%B2%D0%BE %D1%87%D0%BA%D0%B0)[1]

04:45

%D0%A1%D1%83%D0%BF%D0%B5%D1%80%20%D1%81%D0%B2%D0%B8%D0%BD%D1%8C%D0%B8[1 ].mp4

01:09

%D0%B2%D1%8C%2C+%D1%86%D0%B5%D0%BD%D0%B8%D1%82%D0%B5+%D1%87%D1 %82%D0%BE+%D0%B5 %D1%81%D1%82%D1%8C%2C+%D0%BF%D0%BE%D0%BA%D0%B0+%D0%BD%D0%B5+%D0 %BF%D0%BE%D0%B7 %D0%B4%D0%BD%D0%BE+%28%D0%B4%D0%BE+%D

04:01

%20%20(%D0%94 %D0%B5%D0%B2%D1 %83%D1%88%D0%BA%D0%B0%20%D1%81%D0%BF%D0%B5%D1%88%D0%B8%D1%82 %20%D0%BD%D0%B0 %20%D1%81%D0%B2%D0%B8%D0%B4%D0%B0%D0%BD%D0%B8%D0%B5)%20%D0% 93%D0%B0%D0%BB%D0%BE%D0%BF%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20% 5B%D0%BD%D0%B0%D0%B7%D0%B0%D0%B4%20%D0%B2%20%D0%A1%D0%A1%D0%A1%D0%A0%5D

00 :18

Refi%20-%20%D0%B7%D0%B0%D0%BF%D1%80%D0%B5%D1%82%D0%BD%D0%B0%D1%8F%20%D0%BB %D1%8E%D0%B1%D0%BE%D0%B2%D1%8C![1]

04:30

%D0%BF%D1%80%D0%B8%D0%BA%D0%BE%D0%BB%D1%8C%D0%BD%D1%8B%D0%B5_%D0%BF%D0%B5 %D1%81%D0%B5%D0%BD%D0%BA%D0%B8_-_%D0%BC%D0%B5%D0%BD%D1%

01:09

%20%e7%ba%a2%e6%a2%85%e8%8a%b1%e5%84%bf%e5%bc%80%20%d0%9e%d0%b9%2c%20%d1% 86%d0%b2%d0%b5%d1%82%d0%b5%d1%82%20%d0%ba%d0%b0%d0%bb%d0%b8%d0%bd%d0%b0%20% 28www hotplayer ru%29

04:08

17FA%3ASuperVoiceRecorder%2F%D0%B8%D1%81%D0%BF %D1%83%D1%80%D0%BE %D0%BA11 %D1%82%D0%B0%D0%B9%D0%BD%D1%8B%20%D0%B0%D0%BC%D0%B5 %D1%80%D0%B8%D0%BA %D0%B0%D0%BD%D1%81%D0%BA%D0%B8%D1%85%20%D0%B8%D0%BD%D0%B4 %D0%B5%D0%B9%D1%86%D0%B5%D0%B2

25:08

[muchmp3. ru]%d0%9d%d0%b5%d0%b8%d0%b7%d0%b2%d0%b5%d1%81%d1%82%d0%bd%d1%8b%d0% b9_%d0%b8%d1%81%d0%bf%d0%be%d0%bb%d0%bd%d0%b8%d1%82%

02:46

085%20%D0%9F%D0%BB%D0%B5%D1%85%D0%B0%D0%BD%D0%BE%D0%B2%D0%BE%20-%20%D0%9B %D0%B8%D0%BF%D0%B5%D1%86%D0%BA[1]

04:35

%D0%91%D1%83%D1%82%D1%8B%D1%80%D0%BA%D0%B0-%D0%B7%D0%B0%D0%BF%D0%B0%D1% 85%D0%BB%D0%BE%20%D0%B2%D0%B5%D1%81%D0%BD[1]

04:10

%B8%20%D1%81%D0%B8%D1%80%D0%B5%D0%BD%D1%8C&c%5Bsection%

04:31